Suchtberatung Hannover

Suchtberatung Hannover | Endlich frei sein

Sucht ist übersteigertes Verlangen nach etwas, einem bestimmten Tun oder nach einem Rausch-/Genussmittel. Eine Suchterkrankung basiert auf einer Fehlsteuerung des Belohnungssystems im Gehirn. Hier kommt es immer wieder zu einem automatischen Verhalten, gegen das man sich kaum wehren kann. Da die Belohnung immer wieder zu einer Euphorie führt lernt das Gehirn, das Verhalten als positiven Reiz wahrzunehmen. Fehlt dann der Reiz entsteht ein Belohnungsdefizit. Es entsteht der unkontrollierte Wunsch nach dem Suchtmittel. Das ist keine Charakterschwäche sondern ein krankhaftes Verhalten das nachweisbar ist.

Die Industrie kennt diese Prozesse und führt uns regelmäßig in Versuchung. Denn niemand ist treuer als ein Kunde der süchtig ist.

Die Sucht die mir am häufigsten begegnet ist das unkontrollierte Verlangen nach Essen & Süßigkeiten. Das ist auch nicht verwunderlich denn Nahrungsmittel sind für uns alle zugänglich.

Hier ist die Zusammensetzung der Lebensmittel entscheident und hier wird bewusst getrickst. Zusatzstoffe, Geschmacksverstärker und Süßungsmittel erziehen die Kunden zu willenlose Konsumenten. So erfolgreich das mittlerweile mehr als die Hälfte der Deutschen übergewichtig ist. Diese Sucht ist allerdings so alltäglich das sie gar nicht als Sucht deklariert wird.

Sucht hat viele Gesichter

 

Bei dem Begriff Suchtverhalten denken wir viel eher an Rauschmittel wie Heroin, Kokain, Alkohol und das Rauchen. Aber auch die Spielsucht und das Verlangen stetig Online zu sein werden mittlerweile thematisiert.

Aber auch hinter dem “normalen” Konsum und Kaufverhalten kann sich bereits eine Sucht verstecken.

Denn ich behaupte, das jeder eine Sucht hat….

Die Wirkung der Hypnose ist wissenschaftlich erwiesen

Kein Hokuspokus

Das “American Health Magazine” veröffentliche im Jahr 2007 die Ergebnisse einer Vergleichsstudie verschiedener Therapieformen: (Quelle: American Health Magazine; Barrios, Alfred A. “Hypnotherapy: A Reappraisal,” Psychotherapy: Theory, Research and Practice, 1970

• Psychoanalyse: 38% Verbesserung nach 600 Sitzungen

• Verhaltenstherapie: 72% Verbesserung nach 22 Sitzungen

• Hypnosetherapie: 93% Verbesserung nach 6 Sitzungen

“Wenn es unmöglich ist, dann müssen wir es eben hypnotisch machen.” Dr. Richard Bandler – Begründer des NLP.

Das kann ich für Dich tun:

Bei welchen Süchten hilft Hypnose? :

  • Bei psychischen Süchten
  • Bu unkrontolliertem Essverhalten (Zuckersucht, Frustessen)
  • Spielsucht
  • Internetsucht
  • Rauchen

Suchtberatung Hannover

Wer sich bewusst ist das sich ein unkontrolliertes Verhalten in seinen Alltag eingeschlichen hat, sollte tätig werden und sic beraten lassen.

Denn es gibt keine Sucht für die es keine Lösung gibt.

Eine Sitzung  setzt sich zusammen aus:

  • Vorgespräch per Telefonat
  • Termin 1: 90 min Hypnosesitzung
Kosten pro Einzelsitzung 160€

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutz

X